Moderne Einbrecher öffnen Türzylinder mit Picking – Wien 1210 – Floridsdorf

Auch bei den aktuellen Einbrüchen in Wien sind die Einbrecher immer besser ausgerüstet. Vor allem, wenn es sich um organisierte Banden handelt, die überfallartig gleich mehrere Häuser oder Wohnungen ausrauben. Diese Diebe haben es vor allem auf lohnende Objekte abgesehen, bei denen es sich wirklich lohnt. Die Methoden der Einbrecher sind in der Regel zwar recht einfach und alltäglich, jedoch gibt es bei größeren Raubzügen auch Einbrecher mit bester Ausstattung und den neuesten Einbruchmethoden.

Bei rund 20% aller Einbrüche sind Profis am Werk. Das bedeutet, diese Diebe haben auch teure und moderne Ausstattung bei sich. Dazu gehört das Picking-Werkzeuge, bei denen die Zuhaltestifte der Tür abgetastet und zurückgeschoben werden. Dann lässt sich die Tür einfach öffnen. Bekannt ist diese Methode von den Schlüsseldiensten, der Feuerwehr und der Polizei, die diese Methode für die Notöffnung nutzen.

Schutz vor Einbrüchen

Eine weitere Methode der Profis ist die Schlüsselschlagmethode, bei der einiges an Fachwissen benötigt wird. Dabei bringt der Einbrecher einen zum Profilzylinder der Tür passenden Schlüsselrohling mit. Zusammen mit dem Know-how kann er so die Tür öffnen. In der Regel brauchen sie nur weniger als 10 Sekunden, um ein Fenster oder eine Terrassentür aufzuhebeln und in vier Minuten ist das ganze Haus durchsucht. Schützen Sie sich gegen die modernen Einbruchmethoden der Diebesbanden und lassen Sie sich von uns beraten. Wir werden regelmäßig in den technischen Fortschritten der Branche geschult und zusammen mit unseren Premiumpartnern erhalten wir stets ein aktuelles Bild über Werkzeuge, Methoden und Abläufe der modernen Einbrecher.

Die Einbrecher kennen meist die Alltagsverstecke von Wertgegenständen und fangen meist da an zu suchen, wo sie hereinkommen. Beim Einstieg über die Terrassentür fangen sie meist im Wohn- oder Schlafzimmer an. Dort klauen Sie gezielt Bargeld, Schmuck, Smartphones, Laptops und andere Gegenstände, die leicht zu tragen sind. Wenn Sie ausführlich zu Schutzmaßnahmen in Ihrem Haus beraten werden wollen, dann rufen Sie den Aufsperrer für 1210 Wien an. Wir beraten Sie sehr gerne!