Alles für ihre Sicherheit in Wien 1190 – Döbling

Auch in Wien 1190 kommt es zu zahlreichen Wohnungseinbrüchen. Daher ist es wichtig, dass Sie ausschließlich auf Sicherheitsprodukte zugreifen, die mit den entsprechenden Siegeln ausgezeichnet sind, die für hohe Qualität und Sicherheit stehen. In unserem Fachgeschäft für Sicherheitstechnik und Diebstahlschutz verwenden wir ausschließlich zertifiziertes und ausgewiesenes Material, dass für den jeweiligen Einsatz genau ausgelegt ist.

Dazu gehört unter anderem:

Die ÖNORM ist eine nationale Norm, die vom Austrian Standards Institute entwickelt wurde. Bei den Sicherheitstüren kommt die ÖNORM B5338 zur Anwendung. Wichtig für Sie als Kunde ist es zu wissen, dass nur diese Türen von der Versicherung als Sicherheitstüren anerkannt werden. Die Bezeichnung als Sicherheitstüre allein macht noch kein gutes Produkt aus einem vermeintlich günstigen Angebot. Nur die Fenster, Türen und einbruchssichere Schlösser, die nach der ÖNORM B5339 ausgezeichnet sind, sind wirklich einbruchhemmend und erhöhen die Sicherheit Ihres Eigenheims.

Schutz vor Einbrüchen

Einbrecher benötigen in der Regel maximal 15 Sekunden, um ins Haus zu gelangen. Daher ist es enorm wichtig, es ihnen so schwer wie möglich zu machen. Dafür enthält die Norm ergänzende Bestimmungen zu den Europäischen Normen, die definiert, welche Prüfmethoden angewendet werden müssen. Dabei geht es vor allem um die Zeit, die das Produkt, dem Widerstand von außen standhält.
Um es dem Verbraucher leichter zu machen, sind 6 Widerstandsklassen daraus entstanden. Die höchste, die RC 6, sagt aus, dass Einbruchsversuche mit leistungsfähigen Elektrowerkzeugen wie Stichsäger oder Winkelschleifer für 20 Minuten maximal standgehalten werden kann. Innerhalb der Prüfungen geht man dabei von den üblicherweise angewendeten Methoden der Diebe aus, die entweder zerstörend oder manipulativ ans Werk gehen.

Die österreichische Polizei empfiehlt für das herkömmliche Eigenheim mit normalem Schutz mindestens die Widerstandsklasse 2 zu verwenden. Sicherheitsexperten raten sogar zur Klasse 3 als Mindeststandard. Damit werden Gelegenheitseinbrecher abgehalten, die versuchen mit Schraubenzieher oder Zangen Fenster und Türen zu öffnen. Allerdings raten wir unseren Kunden zur Widerstandsklasse 4 bis 6, auch in Wien 1190, damit auch bei Gewaltanwendung die eingebauten Sicherheitsmechanismen hohen und sicheren Schutz bieten können.